Hypothekenvergleich

Wer sein eigenes Zuhause realisieren will, benötigt dazu in den allermeisten Fällen eine Hypothek. Die Hypothekarzinsen sind zwar momentan sehr tief, trotzdem sollte man genau überlegen, welche Art von Hypothek man abschliesst und mit welchem Finanzierungspartner. 

Es gibt verschiedene Hypothekarformen für die Finanzierung von Wohneigentum:

  • Festhypothek, mit einem fixen Zinssatz und einer bestimmten Laufzeit
  • Variable Hypothek ohne Rahmenlaufzeit mit grosser Flexibilität  und sich änderndem Zinssatz
  • Libor Hypothek, bei der der zu bezahlende Zinssatz von Schwankungen am Geldmarkt beeinflusst wird.
  • Swap Hypothek, bestehend aus einer Libor Hypothek und einem Zins-Swap. Dabei bezahlt der Hypothekarnehmer zum einen jeweils den Libor Zinssatz zuzüglich der Marge der Bank und zum anderen einen festen Zinssatz für den Swap.

Richtlinien für die Vergabe von Hypotheken

Bei der Vergabe von Hypotheken rechnen Banken mit einem hypothetischen Zinssatz von 5%. Um eine Hypothek zu erhalten und die Sicherheit zu haben, diese auch langfristig bedienen zu können, dürfen die Zinszahlungen bei einem Zinssatz von 5% nicht mehr als ein Drittel des Einkommens betragen. Zusätzlich haben die Banken auch verschärfte Regeln zum eingebrachten Eigenkapital erlassen. Seit Juli 2014 müssen 10% des Belehnwertes aus „echten“ Eigenmitteln bestehen, d.h. die Pensionskasse darf dafür nicht mehr herangezogen werden. Die Banken minimieren damit einerseits das Ausfallrisiko im Falle von sinkenden Immobilienpreisen. Andererseits schützt diese Regel aber auch die Eigentümer, da sie so nicht Geld verbrauchen, das sie im Alter benötigen werden.

Quelle: Hauseigentümerverband Schweiz

Details zu den unterschiedlichen Hypothekenformen, zu Zinsvergleich, Schuldbriefen und weiteren bauspezifischen Themen gibt´s zum Nachlesen auf der Homepage des Hauseigentümerverbandes Schweiz: www.hev-schweiz.ch

zur Übersicht
Wie die meisten anderen Websites verwenden auch wir Cookies, um Ihre Erfahrung und die Leistung unserer Website zu verbessern. Diese Cookies enthalten keine sensiblen Informationen. Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Cookies auf unserer Website. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.
Einverstanden Nicht Einverstanden